Kunstverein Unna e.V.

Ausstellungen

Übersicht

Silvia Fassel

Licht

Papierschnitte, Wandobjekte, Skulpturen

Bild zur Ausstellung

27. Januar bis 26. Februar 2017

In ihrer Ausstellung „Licht“ zeigt die Münsteraner Künstlerin Silvia Fassel überwiegend Arbeiten, die sich mit natürlich gewachsenen und konstruierten architektonischen Strukturen beschäftigen. Dabei geht es Silvia Fassel nicht nur um die sichtbare Struktur und Materie von Baumgeäst und Baukörpern sondern ebenso um das Dazwischen, die Lichträume. Sie bildet daraus zum Teil eigenständige, archaisch anmutende Formen, die als Wandobjekte die filigranen Papierschneidearbeiten ergänzen.

Mehr Informationen zur Künstlerin unter www.silvia-fassel.de.

Zur Ausstellungseröffnung am laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in den Kunstverein Unna ein. Zur Einführung spricht Dr. Hermann Ühlein.

Reinhold Engberding

und schwarzgrau Bild zur Ausstellung

28. April bis 21. Mai 2017

Die Skulpturen von Reinhold Engberding sind zunächst einmal gehäkelt und dann mit Schellack, Pigment und anderen Hilfsstoffen bearbeitet. Es sind organische Formen die dem Betrachter vage bekannt vorkommen und ambivalente Reaktionen hervorrufen.

Vernissage am . Der Künstler steht Rede und Antwort.

Die Finissage findet am wie immer bei Kaffee und Kuchen statt. Diesmal wird sie ergänzt durch ein Künstlergespräch mit dem Kunstkritiker Ludwig Seyfarth, Berlin, das um startet.

Foto: Ingo Wagner, Bremen

Hans Lankes

Messerschnitte

23. Juni bis 16. Juli 2017

Bild zur Ausstellung

Die filigranen Arbeiten von Hans Lankes, die eigentlich nur aus positivem und negativem Raum bestehen, zwingen den Betrachter dazu, näher hinzusehen. Die Technik ist erbarmungslos, nichts wird gestückelt. Mit dem Skalpell läßt Lankes Skulpturen aus einem Blatt Papier entstehen.

Mehr Informationen zum Künstler unter www.hanslankes.de.

Zur Vernissage am sind Sie und Ihre Freunde herzlich in den Kunstverein Unna eingeladen. Den Einführungsvortrag hält Dr. Martin Gesing, Kurator des Stadtmuseum Beckum.

Finissage bei Kaffee und Kuchen am .

Abbildung: Kathedrale, 100 x 80 cm, Ausschnitt

Adriane Wachholz

lapis incognita

08. September bis 08. Oktober 2017

Bild zur Ausstellung

Adriane Wachholz spielt mit der Wahrnehmung und nutzt dazu die verschiedensten künstlerischen Techniken. Ob sie Wandgemälde oder Skulpturen mit Videoelementen erweitert oder Bekanntes in neue zeichnerische oder räumliche Zusammenhänge führt. Die Synergie der Elemente überrascht und wirft Fragen auf.

Mehr Informationen zur Künstlerin unter www.adrianewachholz.de.

Zur Vernissage am sind Sie und Ihre Freunde herzlich in den Kunstverein Unna eingeladen. Zur Einführung steht die Künstlerin uns Rede und Antwort.

Am findet eine Künstlerführung im Rahmen von KunstOrtUnna:NAHAUFNAHME statt.

Finissage bei Kaffee und Kuchen am .

Abbildung: Our Elements - Super Mario Cloud

Diese Ausstellung wurde in besonderer Weise gefördert durch:

Kulturstiftung Sparkasse Unna, Individuelle Künstlerinnenförderung, European Centre For Creative Economy, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Jahresverkaufsausstellung

Bildklang - Klangbild

03. bis 26. November 2017

Bild zur Ausstellung

Erstmals fungiert ein Künstler als Kurator der Jahresverkaufsausstellung. Eberhard Ross ist den Besuchern des KVU noch durch seine Ausstellung im Jahr 2012 bekannt. In dieser Ausstellung zeigt er neben eignen auch Arbeiten von fünf weiteren internationalen Künstlern, die sich in Ihrer Arbeit von Musik inspirieren lassen oder selbst Musiker beeinflussen. Vernissage 3. November um 19.30 Uhr.

Die beteiligten Künstler sind: Karoline Bröckel, Anne Commet, Nikola Dimitrov, Martgit Hartnagel, Eberhard Ross und Klaus Schneider.

Zur Vernissage am sind Sie und Ihre Freunde herzlich in den Kunstverein Unna eingeladen.

Abbildung: © Anne Commet

Diese Ausstellung wurde in besonderer Weise gefördert durch:

Kulturstiftung Sparkasse Unna